user_mobilelogo
schwingerfoto02.jpg

 

shoppyland

Medienpartner und -sponsor

RadioBern1 hoch mRand

schlussgang logo

1. Medienmitteilung 06. 2018


Grafenried, 14. Juni 2018

 

Am Pfingstwochenende vom 7. - 10. Juni 2019 findet das 108. Oberaargauische Schwingfest in Grafenried statt. Der Verein Oberaargauisches Schwingfest Grafenried 2019, gegründet durch den Sport- Club Grafenried und den Schwingklub Limpach, freut sich, nebst hochkarätigen Sportlern auch eine Vielzahl von Gästen und Besuchern in seinem Dorf empfangen zu dürfen.

Das Dorf Grafenried in der Gemeinde Fraubrunnen liegt im Berner Mittelland an der Grenze zum Oberaargau. Sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln (RBS-Linie Bern-Solothurn), wie auch mit dem Auto (rund 10 Fahrminuten ab den Autobahnanschlüssen Kirchberg und Schönbühl) und dem Fahrrad ist der Festort sehr gut zu erreichen. Dank dem Entgegenkommen der Landeigentümer und der Gemeinde kann das Fest an der Buchhofstrasse auf offenem Feld durchgeführt werden.

Das OK unter der Führung von Jürg Bissegger freut sich ausgesprochen, im Jahr des Eidgenössischen Schwingfestes in Zug Gastgeber für die „Bösen“ zu sein. Das Gelände bietet für eine Arena mit  rund 5‘500 Zuschauern Platz. Am Freitag, 7. Juni 2019, erfolgt die Eröffnung des Gabentempels. Neben den Aktiven, welche am Pfingstsamstag, 8. Juni 2019, um den Siegermuni kämpfen, starten die  Nachwuchsschwinger traditionell am Pfingstmontag, 10. Juni 2019, zu ihren Wettkämpfen.

Die Vorbereitungen sind bereits weit fortgeschritten. Die Planung der Infrastruktur, das Einholen von Bewilligungen und die Suche von Sponsoren, Gönnern und Helfern stehen im Moment im Vordergrund.  Zudem soll ein attraktives Abendprogramm auch möglichst viele Besucherinnen und Besucher nach Grafenried locken.

Ein erster Höhepunkt steht am Freitag, 17. August 2018, anlässlich des Dorffestes des SC Grafenried mit der „Munitaufe“ und dem Start des Ticketvorverkaufs bevor. Mit einem Schnupperschwingen für  ambitionierte Nachwuchsschwinger durch den Schwingklub Kirchberg mit Schwingerkönig Matthias Sempach und dem eidgenössischen Kranzschwinger Remo Käser wird der Abend ab 18.30 Uhr  eröffnet.

Gespannt darf auf die Taufzeremonie (ab 20.00 Uhr) vorausgeschaut werden. Pfarrer Daniel Sutter wird den Taufakt für Siegermuni Max durchführen, als Gotte und Götti amten Monika Buser (RADIO  BERN1) und Marc Reichert (SRF-Experte, ex-SCB). Moderiert wird die Taufe durch Matthias Salzmann, Schauspieler und SCG-Mitglied. Das OK freut sich schon jetzt auf zahlreiche Besucherinnen und  Besucher an der Stöckgasse in Grafenried.

 

OK Präsident

Jürg Bissegger
praesident(at)osf-2019.ch

 

Vize Präsident

Heinz Eggimann

Heinz Eggimann
vize-praesident(at)osf-2019.ch

 

Chef Medien / Kommunikation

Reto Liechti
medien(at)osf-2019.ch